Laternenlicht zum Martinsfest

Wunderschöne Laternen aus Weidenruten und Glas leuchten am Martinsfest im Kindergarten und auf dem Laternenzug im Elisenhain.
Die Kinder hatten schon Tage zuvor gesägt, gewerkelt und die Hölzer zusammengebunden. So hatte zum Martinsfest jedes Kind die eigene Laterne fertig und gemeinsam mit den Familien wurde das Martinsfest des Kindergartens gefeiert. Besonders spannend für die Kinder war, dass der Heilige Martin sogar persönlich erschien. Als die Kinder seine Geschichte inmitten des Elisenhains hörten, waren sie mucksmäuschenstill.

Nach dem Laternenzug erwartete alle eine köstliche Suppe mit warmem Kinderpunsch und süßem Gebäck im Kindergarten. Die Wärme der Lagerfeuer und die satten Töne des Saxophons von Christina Lechtape gaben dem Abend einen eigenen Klang. Es war ein herrliches Fest!