Allgemeines

Piniata

Der Naturkindergarten „Die Feuersteinchen“ arbeitet nach dem Konzept der Natur- und Waldpädagogik. Wir spielen, lernen, erleben, erfahren, und toben ausschließlich draußen. Dazu nutzen wir das großzügige Kindergartengelände in der Hainstraße 11 in Eldena, auf dem auch unseren beiden beheizbaren Bauwagen stehen, außerdem eine Streuobstwiese, die wir nicht nur zum Spielen nutzen, sondern sie auch pflegen und auf ihr reichlich Früchte ernten können. Für unsere täglichen Abenteuer nutzen wir auch den nahe gelegenen Wald und den fußläufig entfernten Strand.

Die Orte, die wir aufsuchen, haben dann so klangvolle Namen wie „Sonnenplatz“, „Piratenwurzel“, oder „Waldwiese“… und es kommen ständig neue Plätze dazu, denn „unsere“ Welt ist groß und es lässt sich noch viel entdecken. Ganzheitliches Lernen wird bei uns großgeschrieben – die Verknüpfung von Herz, Hand und Verstand ist ein wichtiges Element unserer Pädagogik. Dazu nutzen wir die unerschöpflichen Möglichkeiten des Lernens und Erlernens, die uns die Natur bietet und die große Kreativität, Neugier und Phantasie der Kinder.

Die Kinder lernen in und mit der Natur und es werden, fast unmerklich, ihre sensorischen, kognitiven und motorischen Fähigkeiten vertieft und geschult. Ein wichtiger Aspekt ist uns auch die Förderung der sozialen Kompetenz, der Selbständigkeit und des Selbstvertrauens jedes einzelnen Kindes.

Die Feuersteinchen haben Platz für 17 Kinder zwischen 3 und 7 Jahren, die immer von zwei Erzieherinnen betreut werden. Es gibt ausschließlich Teilzeitplätze, die Betreuungszeit ist von 8 bis 14 Uhr. Schließzeiten gibt es in den Ferien: 3 Wochen in den Sommerferien, zwischen Weihnachten und Neujahr sowie eine variable Ferienwoche (an den Schulferien orientiert).

 

Das Team:

  • Frau Monsees, Erzieherin, Leitung
  • Frau Halbig, Erzieherin, NaturSpielpädagogin, Kräuterkundige
  • Frau Goldbach, Erzieherin, Vertretungskraft

Wir werden immer wieder von PraktikantInnen unterstützt, die entweder von den umliegenden Berufsfachschulen für ErzieherInnen kommen oder gerne freiwillig ein längeres Praktikum bei uns ableisten möchten. PraktikantInnen sind immer herzlich willkommen und fachlich begleitet.

 

Falls Sie Ihr Kind voranmelden möchten, stellen wir folgendes Formular dafür bereit:

Anmeldung_Warteliste_neu

Zur Anmeldung über das Kita-Portal des Landkreises:

header.png.jsf